Wien

Kulturelle Highlights

TERMIN: 01.11.18 - 04.11.18
Wien

Auch in diesem Herbst haben wir für Sie ein spannendes Wien-Paket geschnürt.

Sie wohnen im luxuriösen *****Hotel Steigenberger Herrenhof in bester Lage, tauchen mit einem speziellen Tafelspitz-Menü am Abend Ihrer Ankunft gleich mal tief in die Tradition der Wiener Küche ein.

Auf einem Stadtspaziergang der besonderen Art werden Sie nicht nur versteckte Schönheiten der ehemaligen Kaiserstadt entdeckten, sondern viel Wissenswertes über das 1000-jährige jüdische Geschichtserbe erfahren. Mittags machen wir es uns in einem richtigen Altstadt-Beisl gemütlich, wie die Wiener ihre geliebten Wirtshäuser nennen, die sich ganz und gar der traditionellen Küche verschrieben haben.

Am Nachmittag können Sie sich auf die großartige Breughel-Retrospektive im Kunsthistorischen Museum freuen.

2019 jährt sich der Todestag von Pieter Bruegel dem Älteren zum 450. Mal. Anlässlich dieses Jubiläums widmet das Kunsthistorische Museum Wien diesem bedeutendsten niederländischen Maler des 16. Jahrhunderts die weltweit erste große monographische Ausstellung. Nur knapp über vierzig Gemälde haben sich überhaupt von der Hand Bruegels erhalten. Mit zwölf Tafeln besitzt das Kunsthistorische Museum die bei Weitem größte Sammlung. Die Kunsthistorikerin und Kuratorin Dr. Birgit Schmidt wird uns das Oeuvre dieses großartigen Malers im Zuge einer exklusiven Privatführung fachkundig nahebringen.

Samstag steht im Zeichen des Hl. Martin!

Zahlreiche Legenden ranken sich um diesen sympathischen Heiligen. Um nicht als Bischof von Tour geweiht zu werden, soll er sich in aller Bescheidenheit in einem Gänsestall versteckt haben, wurde jedoch vom Geschnatter der Gänse verraten. So kam die Gans ins Spiel - und im Burgenland, dem östlichsten Bundesland Österreichs, wird die Tradition des „Martinilobens“ noch heute besonders hochgehalten, ist doch der Hl. Martin der Schutzpatron der Region.

Was liegt also näher, als sich ins „Gasthaus zur Dankbarkeit“ im kleinen Ort Podersdorf am Neusiedler See zu begeben und sich von Wirt Josef Lentsch mit seinem berühmten Martinigans-Menü, selbstverständlich mit burgenländischen Weidegänsen und allem Drum und Dran wie Rotkraut und Kartoffelknödel, verwöhnen zu lassen.

Auf dem Weg zum Neusiedler See kommen wir in Eisenstadt, der Hauptstadt des Burgenlandes, vorbei. Seit Jahrhunderten wird die Region vom Geschlecht der Esterházys geprägt. Das beeindruckende Schloss Esterházy, das wir am Vormittag besuchen, ist eines der schönsten Barockschlösser Österreichs und gibt einen beeindruckenden Einblick in das ehemals glanzvolle Leben am Hofe des Fürstengeschlechtes.

Das bezaubernde Barockjuwel Schloss Halbturn, das Kaiserin Maria Theresia ihrer Tochter Marie Christine 1765 zur Hochzeit schenkte, ist uns einen Besuch am Nachmittag wert. Die mit liebevollem Krimskrams – auch käuflich erwerbbar – ausgestattete Vinothek wird uns Weine des Spitzenweinguts Schloss Halbturn kredenzen.

Den Sonntagvormittag verbringen wir wieder glänzend.

Eine Führung durch die Kaiserliche Schatzkammer bietet ein einzigartiges Panorama über mehr als tausend Jahre europäischer Geschichte. Hier befindet sich der wichtigste Kronschatz aus dem Mittelalter, die Insignien und Kleinodien des Heiligen Römischen Reichs
mit der Reichskrone und der Heiligen Lanze. Zu den weiteren Höhepunkten zählen die Krone Kaiser Rudolfs II. (die spätere österreichische Kaiserkrone) sowie der Messornat und andere Kostbarkeiten des Ordens vom Goldenen Vlies. Wertvollste Juwelen, darunter einer der größten Smaragde der Welt, bezeugen die ehemalige Macht der Habsburger.

Herzlich willkommen in Wien!

Dr. Manuela Zardo und die österreichische Weinakademikerin Angela Hörmann freuen sich auf dieses besondere Wochenende mit Ihnen.

PREISE

€ 1.490,- p.P. im DZ
Zuschlag DZ als EZ € 300,-


| Seite drucken |
Inkludierte Leistungen

• 3 Übernachtungen mit Frühstück im *****Steigenberger Hotel Herrenhof
• 2 Wiener Menüs inkl. Weine in der Stadt
• Ausflug mit Privatbus ins Burgenland mit Besichtigung von Schloss Esterhazy, Weindegustation im Schloss Halbturn und Martinigans-Menü inkl. Weine in Podersdorf
• geführter Spaziergang durch das jüdische Wien und Führung durch die Kaiserliche Schatzkammer

Bemerkungen zu Ihrer eigenen Anreise

Sollten Sie aus München oder dem süddeutschen Raum anreisen, bietet sich eine Fahrt mit dem super-schnellen und sehr komfortablen Railjet an (ca. 4 Stunden).
Es gibt natürlich auch zahlreiche Direktflüge von allen größeren deutschen Flughäfen, z. Zeit noch günstig zu erwerben Wichtig für Ihre Rückreise: Die Führung am Sonntag wird bis 12.00 Uhr dauern. Bitte planen Sie Ihre Rückreise erst danach.

Bereits durchgeführte Reisen 2018
  • Florenz
    Donnerstag, 08 März 2018 - Sonntag, 11 März 2018
    Bestimmt waren Sie schon mal in Florenz: Sie kennen den Dom, den Ponte Vecchio, den David von Michelangelo und sind schon mal durch die Uffizien gestreift. Aber Florenz ist viel...
  • Ligurien
    Donnerstag, 10 Mai 2018 - Sonntag, 13 Mai 2018
    Nach der schönen Erfahrung bei unserer Premiere 2017 wollen wir Ihnen auch 2018 die sehr interessante und oft vernachlässigte Stadt Genua und die Ligurische Riviera nahe...
  • Mailand
    Donnerstag, 08 Februar 2018 - Sonntag, 11 Februar 2018
    Für die vielen von Ihnen, die Opern mögen, ist es sicherlich ein Ereignis, eine Verdi-Oper in der Mailänder Scala zu erleben. Für 2018 ist es uns gelungen, beste Karten für...
  • Ostern in Venedig
    Donnerstag, 29 März 2018 - Dienstag, 03 April 2018
    Für Ostern 2018 hat die Venezianerin Dr. Manuela Zardo ein wunderschönes Programm für Sie zusammengestellt. Sie werden im gelassenen Luxus des *****Hotels Bauer Palladio auf...
  • Paris für Fortgeschrittene
    Sonntag, 22 April 2018 - Freitag, 27 April 2018
    Wer war nicht schon einmal in Paris? Eifelturm, Louvre, Musée d‘Orsay und Sacre Coeur sind die typischen touristischen Highlights. Wer das schon kennt, sollte sich auf diese...